British researchers fear for their future

  • Ramifications of a hard Brexit were much worser for British researchers than ever presumed, is the outcome of a new analysis.

  • Therefore researchers from GB are no longer considered for three funding programs of the EU.

  • The country would lose almost half of its EU subsidies.

By Astrid Viciano

Chaos. Cans of ravioli, dried meat and baked beans will soon pile up in storage depots, as well as supplies of vaccines and blood units hoarded.

Read the complete article

Es kann hier geschehen

Cass R. Sunstein

AUSGABE 28. JUNI 2018

They Thought They Were Free: The Germans, 1933–45

von Milton Mayer, mit einem neuen Vorwort von Richard J. Evans

University of Chicago Press, 378 pp., $20.00 (paper)

Broken Lives: How Ordinary Germans Experienced the Twentieth Century

von Konrad H. Jarausch

Princeton University Press, 446 pp., $35.00

Die liberale Demokratie hat bessere Tage erlebt. Wladimir Putin hat seine autoritative Herrschaft zementiert und das wiederbelebte Russland fest in der Hand. Was globalen Einfluss angeht, mag China die Vereinigten Staaten überflügelt haben, und Präsident Xi Jinping ist nun ermächtigt, unbefristet im Amt zu verbleiben. Im Licht kürzlicher Wendungen in Richtung Autoritarismus in der Türkei, Polen, Ungarn und auf den Philippinen, ist verbreitet von einer „demokratischen Flaute“ die Rede. In den Vereinigten Staaten dürfte Donald Trump den konstitutionellen Prinzipien der Demokratie nicht ausreichend verpflichtet sein.

Zum kompletten Artikel von nybooks.com