LENIN UND SULTAN GALIEV – DER KAMPF UM DEN ISLAM WÄHREND DER BOLSCHEWISTISCHEN REVOLUTION

Ahmed Rashid

Dawn, 13.11.2017

Stell dir vor Wladimir Lenin hätte muslimische Kameraden angeworben, für das Zentralkomitee der Bolschewistischen Partei während der Russischen Revolution von 1917, wie anders die Geschichte der Sowjetunion und sogar der Welt verlaufen wäre. Heute würden Muslime über das Pro und Contra des Marxismus in allen Abstufungen streiten statt extremistische Auslegungen des Dschihad und der Scharia zu debattieren.

Zum Auszug