Großbritanniens klandestine Kriege

von Ian Cobain

The Guardian, Donnerstag 8. September 2016

In den Monaten nach der Kapitulation Japans am 14. August 1945 waren die Briten bereit zu glauben, dass der Krieg hinter ihnen lag. Die Zeitungen waren voller Berichte über die Autonomie Indiens und Hafenarbeiter, die in London streikten, in Liverpool und Hull. Es ist fraglich wieviele Leser des Manchester Guardian ihn sahen, geschweige denn lasen, einen kurzen Absatz, der auf dem Fuß von Seite sechs versteckt war, eingebettet zwischen einem Leserbrief über die Kriegsverbrechensprozesse von Nürnberg und einem Leitartikel über die Gründung der Vereinten Nationen.

Zum Artikel