Durcheinander bei den afghanischen Taliban während der Kampf um die Führung zunimmt

Financial Times, December 10, 2015

Von Ahmed Rashid

Als wären jüngste Geschehnisse in Afghanistan nicht katastrophal genug – der Fall der Stadt Kunduz an die Taliban (wird seitdem zurückgefordert), das Auftauchen der militantan Islamistengruppe ISIS, das Scheitern der Friedensgespräche zwischen Regierung und den Taliban, die fortgesetzte wirtschaftliche Krise – die kürzliche Schießerei zwischen Talibangruppen könnte das Durcheinander und die internen Machtkämpfe noch verschärfen, da sich der Herrschaftskampf verschlimmert.

Lesen Sie den kompletten Artikel