Das afghanische Schlachtfeld ist komplizierter geworden

ALJAZEERA Meinung, 02.November 2015

Von Ahmed Rashid

Das System in Kabul befindet sich im Zustand der Panik wegen der aktuellen Taliban-Offensive – durch die ihnen seit 2002 die erste Großstadt in die Hände fiel, ein Dutzend Bezirkssitze eingenommen wurde und großflächiger Bodengewinn im gesamten Land. Die Lage hat außerdem die Abwanderung junger Afghanen anschwellen lassen, die sich dem Migrantenstrom anschließen um nach Deutschland zu gelangen. 

Lesen Sie den kompletten Artikel