Rachel Cusk „Nachwehen“

Wenn du dieses Buch liest, wirst du nicht heiraten

11. Aug, 2012

Eine neue Biographie über Scheidung ist so düster und authentisch, dass du vor der Hochzeit zurückschreckst, nur weil du darüber liest. Melissa Holbrook Pierson über Rachel Cusks radikale Unverblümtheit in Nachwehen.

Lesen Sie den kompletten Artikel

Schreibe einen Kommentar