Edward Snowden: Mitglieder des Europaparlaments (MEPs) stimmen ab den Ex-NSA-Arbeitnehmer zum aussagen einzuladen 12.12.2013

Opposition der Konservativen schafft es nicht Abstimmung zur Einladung von Snowden zwecks Anhörung zu verhindern, die bereits im Januar stattfinden könnte

theguardian.com

Donnerstag 12. Dezember 2013

Das Europäische Parlament hat einer formellen Einladung Edward Snowdens zugestimmt, um über die NSA-Spionage Zeugnis abzulegen, trotz Opposition konservativer Europarlamentarier. Sollte der amerikanische Informant auf die Fragen, die Parlamentarier zusammengestellt haben, rechtzeitig beantworten, könnte eine Anhörung per Video-Verbindung im frühen Januar stattfinden.

Mehr

Schreibe einen Kommentar