11 Anzeichen dafür, dass du dich vielleicht mit einem Soziopathen triffst

Könnte diese tolle Person, mit der du oder ein Angehöriger ausgeht, tatsächlich ein Soziopath sein? Das ist nicht so weit hergeholt, wie du vielleicht denkst. Etwa einer von 25 Amerikanern ist Harvard-Psychologin Dr. Martha Stout, der Autorin von Der Soziopath nebenan zufolge, ein Soziopath

Natürlich sind nicht alle Soziopathen gefährliche Kriminelle. Aber sie können einem das Leben sicherlich schwer machen, angesichts der Tatsache, dass das zentrale Merkmal eines Soziopathen antisoziales Verhalten ist.

Hier sind 11 ROTE TÜCHER auf die sie achten sollten:

ROTES TUCH #1. Ein überdimensioniertes Ego.

Das Diagnostische und Statistische Handbuch psychischer Störungen (DSM-V) bemerkt, dass Soziopathen einen aufgeblähtes Bewusstsein ihrer selbst haben. Sie sind Narzissten bis zum Umfallen, mit einem enormen Anspruch auf Legitimität, schrieb Dr. Seth Meyers, eine Psychologin des L.A. County Department of Mental Health, für Psychology Today. Sie neigen dazu, andere für ihre Fehler verantwortlich zu machen.

ROTES TUCH #2. Lügen und manipulatives Verhalten an den Tag legen.

Soziopathen täuschen und lügen regelmäßig. Warum? „Lügen um des Lügens willen. Lügen, nur um zu sehen, ob man Leute austricksen kann. Und manchmal erzählt man größere Lügen um größere Wirkung zu erzielen.“ verriet Dr. Stout dem Interview Magazine.

ROTES TUCH #3. Einen Mangel an Empathie an den Tag legen.

Sie besitzen nicht wirklich die ambivalenten emotionalen Innenleben wie die meisten Leute und können sich, vielleicht deshalb, die emotionalen Welten anderer Leute gar nicht wirklich vorstellen.“ verriet M.E. Thomas, ein diagnostozierter Soziopath und Autor von Confessions Of A Sociopath, NPR. „Es ist ihnen sehr fremd.“

ROTES TUCH #4. Ein Mangel an Teue und Scham.

Der Eintrag im DSM-V unter antisozialer Persönlichkeitsstörung weist darauf hin, dass Soziopathen Reue, Schuld oder Scham fehlt.

ROTES TUCH #5. Unheimlich ruhig in gruseligen oder gefährlichen Situationen.

Ein Soziopath mag zum Beispiel nach einem Autounfall nicht nervös sein, sagte M.E. Thomas. Und Experimente haben gezeigt, dass während gewöhnliche Leute Angst haben, wenn sie verstörende Bilder sehen oder ihnen mit Elektroschocks gedroht wird, Soziopathen das eben nicht tun.

ROTES TUCH #6. Unverantwortliches oder extrem unbesonnenes Verhalten.

Soziopathen springen von einem Erfolg zum anderen und handeln, dem DSM zufolge, Hals über Kopf. Sie können unverantwortlich sein, wenn es um ihre Finanzen und ihre Verpflichtungen gegenüber Anderen geht.

ROTES TUCH #7. Wenig Freunde haben.

Soziopathen neigen dazu, wenig Freunde zu haben – und, soundso, keine echten. „Soziopathen wollen keine Freunde, es sei denn, sie brauchen sie. Oder all ihre Freunde sind oberflächlich mit ihnen verbunden, Freunde, weil man sie dafür hält.“ erzählte der Psychotherapeut Ross Rosenberg, Autor von Human Magnet Syndrome, der Huffington Post.

ROTES TUCH #8. Reizend sein – aber nur oberflächlich.

Soziopathen können sehr charismatisch und freundlich sein – denn sie wissen, es wird ihnen dabei helfen, zu bekommen was sie wollen. „Sie sind erfahrene Betrüger und haben immer einen geheimen Plan.“ sagte Rosenberg. „Menschen sind so erstaunt, wenn sie herausfinden, dass jemand ein Soziopath ist, denn sie können so erstaunlich wirksam harmonieren. Sie sind Meister der Täuschung. Ihr Hauptwerkzeug, um nicht entdeckt zu werden, ist die Schöpfung einer äußeren Persönlichkeit.“

Wie M.E. Thomas in einem Eintrag für Psychology Today schrieb: „Du würdest mich mögen, wenn du mich treffen würdest. Ich habe die Art Lachen, die bei Fernsehpersönlichkeiten gängig ist und selten im wirklichen Leben, perfekt in den Ausmaßen glänzender Zähne und Talent, liebenswürdige Einladungen auszusprechen.“

ROTES TUCH #9. Leben nach dem Lustprinzip.

Fühlt es sich gut an und sie können den Konsequenzen aus dem Weg gehen, werden sie es tun! Sie verbringen ihr Leben auf der Überholspur – bis zum Extrem – suchen Input, Spannung und Spass, wo immer sie ihn bekommen können.“ schrieb Rosenberg im Human Magnet Syndrome.

ROTES TUCH #10. Desinteresse an sozialen Normen.

Sie verstoßen gegen Regeln und Gesetze, weil sie glauben dass soziale Regeln sie nicht betreffen, schrieb der Psychiater Dr. Dale Archer in einem Blog von Psychology Today.

ROTES TUCH #11. „Intensive“ Augen.

Soziopaten können problemlos ununterbrochen Augenkontakt halten. „Unser Fehler höflich wegzuschauen, wird als agressiv oder verführerisch wahrgenommen.“ schrieb M.E. Thomas für Psychology Today.

Quelle:

http://www.huffingtonpost.com/2013/08/23/11-signs-dating-a-sociopath_n_3780417.html?utm_hp_ref=mostpopular

Übersetzung: Thorsten Ramin

Schreibe einen Kommentar