Mustard meets Hokkaido

Mustard und Hokkaido sind weder Marvel- noch DC-Figuren, es handelt sich um Senf und einen
Speisekürbis. Der Kürbis ist nach seiner Heimat benannt, der japanischen Insel Hokkaido, und wäre das
ein Snoopy-Cartoon, die Funken des Humors würden sprühen wie Haarfestiger aus eine Gard-Spraydose.
Aber Humor beiseite, hier geht’s um handfestes, geschmacksintensives und sättigendes Essen. Und wie der
Senf zum Kürbis kam, geschah folgendermaßen:

Zum kompletten Rezept

Der Planet Trillerfon

THE DAVID

FOSTER

WALLACE

READER

FIKTION

Der Planet Trillerfon und

seine Beziehung zum Üblen Ding

 

deutsch von Thorsten Ramin

 

ICH WAR AUF Antidepressiva seit wann, jetzt etwa seit einem Jahr und ich schätze ich habe schon das Recht zu erzählen wie sie sind. Sie sind klasse, echt, aber sie sind genauso klasse wie, sagen wir, auf einem anderen Planeten zu leben, der warm wäre und behaglich, und es gäbe Essen und Trinkwasser wäre klasse: es wäre klasse, aber es wäre nicht die gute alte Erde, klar. Ich war jetzt seit fast einem Jahr nicht mehr auf der Erde weil es mir auf der Erde nicht sehr gut ging. Mir ging es da wo ich jetzt bin irgendwie besser, auf dem Planeten Trillerfon, was schätze ich gute Nachrichten für alle Beteiligten sind.

Zum kompletten Text

Ivan Ilyin, Putins Philosoph des russischen Faschismus

Der Russe schaute Satan ins Auge, setzte Gott auf das Sofa des Psychoanalytikers und verstand, dass seine Nation die Welt retten konnte. Ein geschundener Gott erzählte dem Russen eine Geschichte des Scheiterns. Am Anfang war das Wort, Reinheit und Perfektion, und die Welt war Gott. Aber dann machte Gott einen jugendlichen Fehler. Er schuf die Welt um sich selbst zu vervollkommnen, aber stattdessen besudelte er sich und versteckte sich aus Scham. Gottes, nicht Adams, war die Ur-Sünde, die Befreiung des Unvollkommenen. Sobald die Menschen auf der Welt waren, ahnten sie Zusammenhänge und erfuhren Gefühle, die nichts mit dem zu tun hatten, was Gott vorschwebte. Jeder einzelne Gedanke und jedes Gefühl vergrößerten Satans Einfluss auf die Welt.


Zum kompletten Artikel

Sokrates Möchte Auch, dass Du Aufräumst

Was die Lektüre eines klassischen griechischen Dialogs uns über den Marie-Kondo-Wahnsinn verraten kann.

Von Yung In Chae and Johanna Hanink

New York Times, 22. Jan 2019

Heutzutage scheint es, dass niemand sicher ist vor dem Marie-Kondo-Fieber.

Kondo, eine Organisationsexpertin, die zunächst internationale Aufmerksamkeit mit ihrem Bestseller von 2014 erlangte, „Wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert“, bestätigte neulich ihren Rang als Lebensstil-Ikone aufgrund ihrer bekannten neuen Netflixsendung „Aufräumen mit Marie Kondo“.

Zum kompletten Artikel aus der New York Times

Gebt dem Volk die Kontrolle über den Brexit zurück

Lisa Nandy

100 Tage bevor das Vereinigte Königreich die Europäische Union offiziell verlässt, ist die Regierung in der Krise, politische Parteien gespalten durch Uneinigkeiten, und das Parlament festgefahren. Ohne ein Mittel zum Durchbrechen der Blockade durch Politiker, die derart verschiedener Ansicht zum Brexit sind, dass wir nicht fähig sind, uns auf eine der gebotenen Möglichkeiten einigen zu können, verlassen wir die EU ohne Abkommen am 29. Mai 2019, und die wirtschaftlichen Folgen werden bitter.

Zum Text

Warum Übersetzung der Überprüfung bedarf

Tim Parks

23. Oktober 2018

Ist Übersetzung ein Lehrfach oder eine Motivation? Ein Katalog, der mir von einem kleinen amerikanischen Verlag zugesandt wurde, beginnt mit der Benennung all der Übersetzer der ausländischen Titel, die das Unternehmen anbietet, lädt den Leser ein den Menschen zu danken, die die englischen Ausgaben dieser Bücher ermöglichten.

Zum kompletten Text

Die vergessene Art des schickeren Schauspiels

Wayne Curtis

Chargendarsteller

von W.C. Fields bis John Belushi, Auf- und Abstieg des derbleckenden Säufers im Fernsehen und Film

Leevde Frounsmönschen un Kerls, ich darf Ihnen Jack Norton vorstellen! Er muss natürlich nicht vorgestellt werden. Der in Brooklyn geborene Schauspieler trat in bemerkenswerten 184 Filmen auf, während seiner glorreichen Karriere, mitunter Calling All Cars, Thanks for the Memory, und die Palm Beach Story. Er war bei seinen Fans in den 1930-ern und 40-ern durchweg beliebt. „Alles was er tun muss, ist durch die schwingende Tür torkeln und das Publikum lächelt fröhlich.“ schrieb ein Kritiker 1944.

 Zum kompletten Artikel

Die Hexenjäger

Tim Weiner

AUSGABE 16.  AUGUST 2018

Für Donald Trump ist es, als sei der „Staat im Staat“ den Untiefen des düsteren Sumpfs von Washington entsprungen, um ihn zu triezen. Er versteht es als Intrige seiner politischen Feinde — allen voran die Männer, die das FBI, die Nationale Sicherheitsbehörde (NSA) und die Zentrale Geheimdienstbehörde (CIA) geleitet haben — als eine Geheimgesellschaft, die unter dem Deckmantel der verfassungsgemäß gewachsenen Regierung agiert, einer gewaltigen Verschwörung, einer dunklen Macht, die ihn zu vernichten trachtet. Der Präsident steht auf, um Donnerschläge per Twitter zu entgegnen, bevor FOX & Freunde sich morgens anmelden. (Und zwar: 23. Mai 2018, 06 Uhr 54: „der kriminelle Staat im  Staat. Sie gehen falschen Absprachen mit Russland nach, erfundenem Betrug …“)

Lesen Sie den kompletten Artikel